Gericht

Auftrag

Privatauftrag

Kosten

Gutachten

Amtsgericht

Gerichtsverfahren

JVEG

Beweisbeschluss

Vergütung

Sachverständiger

Aufwand

Honorar

Schiedsauftrag

        

Kosten

Im Gerichtsverfahren richten sich die Honorarvergütung und der Ersatz für Aufwendungen nach dem JVEG (Justizvergütung- und –entschädigungsgesetz). Im Privat- und Schiedsauftrag geschieht dies in Anlehnung an das JVEG. Der Stundensatz variiert je nach Schwierigkeit zwischen 65 € bis 85 € (zuzüglich der am Tage der Rechnungsstellung gültigen Mehrwertsteuer). Weitere Kosten wie zum Beispiel: Miete für technische Geräte, Fremddienstleistungen, Übernachtungskosten, Reisekosten (für Bahn, Flugzeug oder Mietwagen), Portokosten usw. werden gesondert nach tatsächlichem Aufwand in Rechnung gestellt. Die Zahlungsbedingungen: Anzahlung von ca 75 % der zu erwartenden Auftragssumme bei Auftragserteilung, Restzahlung bei der Übergabe des Gutachtens oder per Nachnahme.